Zobit veranstaltet „Glutenfrei Backen“-Seminar am 19.11.2016

Immer mehr Menschen vertragen Gluten (Klebereiweiß) in Getreide nicht mehr. Wer seine Ernährung umstellen muss oder möchte, vermisst ganz besonders schmackhaftes Brot und Kuchen. Dass sich auch aus glutenfreien Mehlen leckere, gesunde Backwaren herstellen lassen, zeigt die Profi-Vollkornbäckerin und ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB) Ute Olk in einem eintägigen Backseminar (8.00 – 18.00 Uhr), zu dem der Grävenwiesbacher Verein ZOBIT e.V. (Zukunfsorientiertes Bildungswerk im Taunus) einlädt. Die Teilnehmer lernen unter fachkundiger Leitung wie sie glutenfreies Vollkornbrot und Vollkornbrötchen mit Sauer- und Hefeteig, glutenfreien Kuchen und Kekse und glutenfreie Gemüsepizza selbst backen können. Die Seminargebühr beträgt 110 Euro und beinhaltet alle verwendeten Zutaten sowie Rezepte, Beratung, Backmuster zum Mitnehmen und eine glutenfreie Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee/-kuchen.

Anmeldung unter wahrenberg@biotext.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.