Die Bienenkiste – 2 Tage-Workshop in Bad Homburg

Hier noch eine interessante Veranstaltung eines Mitgliedes:

Der Bienenkistenstammtisch-Ffm bietet mit Unterstützung des Fachbereichs Landschaft- und Umweltplanung der Stadt Bad Homburg einen 2-tägigen Praxis-Workshop zur Bienenkiste an.
Durch die freundliche Unterstützung der Stadt Bad Homburg kann dieser Workshop zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden.
Termin: : 2. und 3. März – ab 10Uhr bis ca. 17:30 (Sa) bzw. 16:00Uhr (So)
Ort : Bad Homburg – Peter-Schall-Haus (Stadtranderholung) Elisabethenschneise 2
Kosten : 60,- € zzgl. Kosten für einen Bausatz Bienenkiste “normal” 165.€- “klein” 155.-€
Referent : Sebastian Ganzer (Bienen-Seb)
Näheres auch auf der Homepage vom Bienenkistenstammtisch: Bienenkistenstammtisch oder der Veranstaltungsseite von Mellifera e.V..
Neben den Vorträgen des Referenten zum Betrieb der Bienenkiste und Betreuung in den ersten beiden Jahren, hat hier jede/jeder Teilnehmerin/Teilnehmer die Möglichkeit, sehr Kostengünstig auch eine eigenen Bienenkiste zu bauen. Die Bausätze sind vorgefertigt und werden mit dem Akkuschrauber zusammengeschraubt.
Es wird ein vegetarisches Mittagessen für beide Tage angeboten.

Bei Anmeldung oder Rückfragen an bksffm@gmx.de oder das Zobit Mitglied Udo Vietz: eadghe12@gmail.com

Die Bienenkiste ist eine, dem Kärntner Bauernstock angelehnte Bienenbeute, die Anfängern und Hobbyimker den Einstieg in die Welt der wesens- und naturgemäßen Bienenhaltung ermöglicht. Hierbei bauen die Bienen Ihre Waben selbst, überwintern auf eigenem Honig und dürfen sich natürlich über den Schwarmtrieb vermehren. Da dies nicht unkontrolliert und ohne Vorkenntnisse geschehen sollte und auch der Anfänger einiges zu beachten hat wird dieser Workshop als “Starthilfe” angeboten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.